• Frankfurt: Letzte Ausfahrt Köln

    Letzter Spieltag der ING Skywheelers in der 1. Rollstuhlbasketballbundesliga beim RBC Köln Die Frankfurter Rollstuhlbasketballer reisen nun ein vorerst letztes Mal nach Köln, um ihr Pflichtspiel in der 1. RBBL gegen den RBC Köln zu bestreiten. Am Samstag treffen sie dabei um 17 Uhr in der Sporthalle am Bergischen Ring auf das Team von Kapitän […]

    Continue Reading
  • Wetzlar: Der RSV Lahn-Dill kürt sich zum Deutschen Pokalsieger 2024

    74:66-Finaltriumph in Köln über Hannover UnitedSechs Jahre nach dem letzten Triumph im DRS-Pokal ist der RSV Lahn-Dill wieder Deutscher Pokalsieger. Im einem hoch spannenden und engen Endspiel von Köln bezwangen die Hessen Hannover United mit 74:66 (17:16/33:30/49:40) und krönten sich zum 15.-mal in der Vereinsgeschichte zum Deutschen Pokalsieger. Bereits im Halbfinale, schalteten die  Wetzlarer am […]

    Continue Reading
  • Elxleben: Böhme reißt Bullen aus den Träumen

    RSB Thuringia Bulls unterliegen RSV Lahn Dill mit 88:71 im Pokal-Halbfinale. ( 25:27, 13:30, 13:22, 20:9) Es war alles angerichtet für das Top-Spiel im Rahmen des Pokal Top 4 in Köln. Agilität spielte eine zentrale Rolle im Game Plan von Cheftrainer Andre Bienek, und so entschied er sich für eine Aufstellung mit Jordi Ruiz, Joke […]

    Continue Reading
  • Wetzlar: Die erste Titelentscheidung der Saison steht an

    Final Four im DRS-Pokal am Wochenende in KölnNachdem bereits seit Wochen sich entscheidenden Duelle in der RBBL und der europäischen Königsklasse aneinanderreihen, steht der RSV Lahn-Dill am Wochenende nun vor der ersten Titelentscheidung der laufenden Spielzeit. Im Final Four um den Deutschen Pokal treffen die Wetzlarer am Samstag um 16 Uhr im Halbfinale von Köln […]

    Continue Reading
  • Elxleben: Spitzenspiele im Glanz des Pokals

    RSB Thuringia Bulls treffen auf RSV Lahn-Dill im DRS-Pokalhalbfinale in Köln. Auch in dieser Spielzeit begegnen sich die Thüringer und Hessen klassischerweise mehrfach. An diesem Samstag reisen beide Teams im Rahmen des DRS Pokal Final 4 an den Rhein, wo die Köln 99ers der Ausrichter des mit Spannung erwarteten Finalturniers sind. Hier kämpfen die Schwergewichte […]

    Continue Reading
  • Elxleben: Generalprobe geglückt

    Die Bullen festigen den zweiten Tabellenplatz mit einem 71:51-Auswärtssieg gegen die Köln 99ers. (18:6, 15:13, 18:16, 20:16) Es war der Auftakt zu den Kölner Wochen am Bergischen Ring. Aufgrund der Abwesenheit von „Modellbullen“ Karlis Podnieks entschied man sich auf Seiten der Thüringer, in der Verteidigung etwas tiefer zu stehen, um den Kölnern ihre wohl stärkste Waffe, […]

    Continue Reading
  • Elxleben: Kölner Wochen

    Nach der knappen Niederlage gegen den Tabellenführer aus Wetzlar blieb den Bullen nicht viel Zeit zum Nachdenken, denn mit den Köln 99ers wartet beim Auswärtsspiel am Samstag eine Mannschaft mit zwei Gesichtern. In der Buderus Arena verloren die Rheinländer nur knapp gegen den Spitzenreiter. Der Mannschaft von Trainer Clifford Fisher sind die Veränderungen aus dem […]

    Continue Reading
  • München: Die Kür beginnt!

    Für die Münchner Leguane beginnt mit dem Auswärtsspiel in Köln eine Reihe von Partien, welche zum einen für die weitere Entwicklung der Mannschaft, zum anderen für eine bestmögliche Endplatzierung genutzt werden sollen. Dabei kann die Mannschaft befreit aufspielen, hat sie ihre Ziele bereits jetzt schon erreicht und kann sie nur noch übertreffen.

    Continue Reading
  • Frankfurt: Doppelt, nichts, oder?

    Die ING Skywheelers sind wohl am Tiefpunkt der laufenden Saison angekommen. Am 12. Spieltag unterlagen die Mainrollis den RB Zwickau e.V. mit 49:57 (20:10, 10:16, 8:9, 11:22). Dem nicht genug, mussten sie am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr noch im Viertelfinale des DRS Pokals bei den RBC Köln 99ers antreten und unterlagen dort ebenfalls mit 85:59 […]

    Continue Reading
  • Wetzlar: Drei starke Viertel sorgen für gelungenen Jahresauftakt

    Mit 76:63 allen Widrigkeiten bei den Köln 99ers getrotztRBBL-Tabellenführer RSV Lahn-Dill ist erfolgreich ins Sportjahr 2024 gestartet. Am Samstagabend setzten sich die Mittelhessen trotz personeller Sorgen souverän mit 76:63 (18:14/44:32/66:44) bei den Köln 99ers durch. Zu den Topscorern im Rheinland avancierten aus Wetzlarer Sicht Center Mendel Op den Orth und Kapitän Thomas Böhme.

    Continue Reading