#RolltisZadonkingyou | Musicals in Hamburg

Valentinstag! Frisch verliebt! Da darf ein Musical-Besuch nicht fehlen. Auch alle „alt-verliebten“ oder „nicht-verliebten“ können natürlich ihren Hamburg-Pflichtbesuch im August zur Rollstuhlbasketball WM mit einem Musical-Besuch erweitern. Damit ihr wisst, was läuft, gibt es hier die Übersicht der Musicals im August 2018 in Hamburg:

weiterlesen#RolltisZadonkingyou | Musicals in Hamburg

Interview mit Sara Revuelta | „Wir haben eine großartige Mannschaft mit viel Qualität und entsprechendem Talent.“

Die 20-jährige Sara Revuelta, ihres Zeichens Lowpointerin im Dienst des europäischen Spitzenclubs CD Ilunion,  hat RSV Lahn-Dill Fan & Spanien-Liebhaber Kevin Kleiber ein paar Fragen in Hinblick auf ihre aktuelle Spielzeit in der spanischen Hauptstadt, die nahende WM in Hamburg sowie ihre persönlichen Ziele beantwortet

weiterlesenInterview mit Sara Revuelta | „Wir haben eine großartige Mannschaft mit viel Qualität und entsprechendem Talent.“

3 Fragen an Kai Möller: „Wenn man ganz oben mitspielen will, muss man jedes Team schlagen und immer 100% geben.“

Das WM-Jahr hat gerade erst begonnen, die Gruppenauslosungen stehen vor der Tür und #RolltisZadonkingyou. Um die Stimmung in Richtung Hamburg 2018 auch in dieser Woche ein bisschen zu steigern, hat uns Kai Möller von den BG Baskets Hamburg von den Vorfreuden und Vorbereitungen auf das Großereignis in seinem Wohnzimmer  resp. der edel-optics.de Arena berichtet.

weiterlesen3 Fragen an Kai Möller: „Wenn man ganz oben mitspielen will, muss man jedes Team schlagen und immer 100% geben.“

#RolltisZadonkingyou | Austragungsorte der vergangenen Weltmeisterschaften

Die IWBF Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaften werden offiziell seit 1975 ausgetragen. In den ersten Jahren gab es ausschließlich Weltmeisterschaften für Herren-Teams. Die WM für Damen-Mannschaften wurde erst 15 Jahre später ins Leben gerufen. Die erste inoffizielle Herren-Weltmeisterschaft wurde bereits 1973 in Belgien gespielt. Die Meisterschaft konnte damals Großbritannien für sich entscheiden. In der damaligen Weltmeister-Truppe hat u. a. Sir Philip Craven gespielt, der spätere Präsident des International Paralympic Committees (IPC).

weiterlesen#RolltisZadonkingyou | Austragungsorte der vergangenen Weltmeisterschaften

Interview mit Babara Groß, Selina Rausch und Katharina Lang: “Am liebsten würden wir dort gleich ein Bett beziehen.”

Dreimal geballte “Kraut-Power” in den USA, die drei Ladies haben uns verraten, wie sie Studium und Leistungssport unter einen Hut bekommen, was in den Staaten anders ist und was sie in Alabama am meisten vermissen.

weiterlesenInterview mit Babara Groß, Selina Rausch und Katharina Lang: “Am liebsten würden wir dort gleich ein Bett beziehen.”

Ausblick Afrika

Heute startet der sechste Spieltag und damit geht es in die Halbfinalrunde der Afrika Meisterschaften. Große Überraschungen in der Tabelle gibt es bis jetzt nicht. Algerien führt sowohl bei den Herren als auch bei den Damen ungeschlagen die Tabelle an. Schlusslicht bildet in beiden Gruppen der nach wie vor sieglose Nachrücker aus Kenia.

weiterlesenAusblick Afrika

Aufgepasst Afrika!

Die ersten zwei Tage der 2017 Africa World Championship Qualifiers sind gespielt. Das Organisationskomitee war kurz vor Start der Spiele nochmal in Sachen Spielplan gefragt. Nachdem im Vorfeld bereits Kenia eingesprungen ist, weil Ghana absagen musste, hat nun auch Nigeria die Teilnahme aufgrund finanzieller Probleme zurückgezogen (Damen- und Herren-Team). Aus zwei Vorrundengruppen bei den Herren wird, wie bei den Damen, eine “Jeder-gegen-jeden Phase”. Es treten jetzt noch sieben Herren- und vier Damenmannschaften an.

weiterlesenAufgepasst Afrika!