• #RolltisZadonkingyou | 3 Fragen an Laura Fürst: „Wir haben letztes Jahr eine sehr gute Europameisterschaft gespielt …“

    Die 26-jährige Münchenerin ist deutsche Nationalspielerin und ein echter Technik-Freak. Im #RolltisZadonkingyou-Kurzinterview spricht  Laura Fürst u. a. über die kommende WM in Hamburg und die Wahl ihres äußert interessanten Studiengangs.  Continue Reading

  • Doppelinterview mit Lisa Nothelfer & Svenja Mayer | „Es sind Tränchen gekullert.“

    Lisa Nothelfer (RBC Köln 99ers) und Svenja Mayer (Rhine River Rhinos) haben erstmals den Sprung in die A-Nationalmannschaft geschafft – und das zur Heim-WM in Hamburg. Wir haben uns mit den beiden überglücklichen und vor Stolz platzenden Damen unterhalten. Beide Neulinge berichtet von Freudentränen, „Hard work pays off“ und Menschen, die sie in Ihrer Entwicklung gefordert und gefördert haben Continue Reading

  • #RolltisZadonkingyou | Nice to know… Marokko

    Marokko ist das nordwestlichste Land in Afrika und durch die Straße von Gibraltar getrennt von Europa. Die größte Stadt in Marokko ist Casablanca. Die Stadt ist die Handels- und Industriemetropole des Landes. Continue Reading

  • Ankündigung | Das große XXL-Zeltinger-Interview

    Der Kader der deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Herren für die WM in Hamburg Mitte August steht. Bis auf eine Personalie hat sich Bundestrainer Nicolai Zeltinger nebst seiner Co-Trainer auf seinen Tross festgelegt, der die deutschen Fahnen beim größten inklusiven Sportereignis des Jahres hochhalten soll. Im exklusiven fast 30-minütigen XXL-Rollt.-Interview spricht der ehemalige Lahn-Dill-Coach über eine Vielzahl an Themen, die die Fans in Deutschland bewegen. Continue Reading

  • DRS/Team Germany: Selection Camp der deutschen Damen in Bad Honnef

    Martin Otto lädt 20 Athletinnen zur Sichtung ein | Knapp eine Woche nach den deutschen Herren geht es nun auch für die Schützlinge von Martin Otto mit dem Selection Camp für die Heim-WM vom 16.-26.August in Hamburg los. 20 Athletinnen haben dabei von Mittwoch bis Samstag die Chance, sich für den 12-köpfigen deutschen Damen-Kader zu empfehlen, der als Vize-Weltmeister die Reise im Sommer in die Hansestadt antreten wird. Continue Reading

  • #RolltisZadonkingyou | Carina de Rooij & Robin Poggenwisch

    Carina de Rooij (Women National Team Netherlands): „I’m looking forward to participate in the World Championships again. It is the biggest event in wheelchair basketball and is THE place where we want to show the results of all our training sessions. After Rio the team has been transforming and we have been building our team with new and younger players. Halfway on our route to Tokyo I can honestly say I am enjoying to see the way our new players are developing. It is still a big honour for me every time I am able to play in the orange jersey and to represent my country. Our goal: playing every game as planned according our tactics and make the best of every battle.“

    Robin Poggenwisch (Mens National Team Netherlands): „Ever since I started playing wheelchair basketball as a fourteen-year-old kid I dreamed about playing for the national team one day. For me that dream came true. Wearing the national team jersey is always been an honour for me. Hearing the national anthem still give me goose bumps every time. In the build-up to the world championship 2018 in Hamburg I think that we are building towards a good mix between young talents and some more experienced players. The competition will be fierce, and we will be ready for the challenge!”

    Fragen: Annika Aul | Foto: Steffie Wunderl

  • #RolltisZadonkingyou | Nice to know … Niederlande

    Käse, Tulpen, Holzschuhe, Windmühlen! Das sind typische Dinge, an die man denkt, wenn über Holland gesprochen wird. Holland wird umgangssprachlich für die Niederlande verwendet, ist jedoch eine Provinz des Landes. Selbst die Niederländer bezeichnen ihr Land oft als Holland. Continue Reading

  • WM-Kader Herren | „Ich denke, dass sich das Team bei der letzten EM super geschlagen hat.“

    Die Würfel für Hamburg sind gefallen. Bundestrainer Nicolai Zeltinger hat elf seiner zwölf Athleten für das sportliche Großereignis im August benannt. Große Überraschungen, bis auf die Personalie Magenheim sowie das noch nicht entschiedene Duell „Bienek vs. Jantz“, blieben aus. Bundes-Nic vertraut im Kern auf sein Team, das sich bei der EM, nach teilweise ausbaufähiger Leistung in der Vorrunde (38:69-Niederlage gegen Großbritannien und 45:87-Klatsche gegen die Türkei), von Spiel zu Spiel steigerte und bis ins Halbfinale vorstieß, wo sich das Kollektiv nach hartem Kampf den Türken mit 64:68 geschlagen geben musste, um sich anschließend die Bronzemedaille im Match gegen die Niederlande (61:56) zu sichern. Continue Reading

  • Hannover: Sadler und Schorp für Heim-WM nominiert – Jantz noch mit Chance

    United-Spieler Jan Sadler und Phillip Schorp bei Selection-Camp für WM nominiert / Coach Zeltinger setzt auf bewährten Kader / Oliver Jantz hat Chance auf das letzte WM-Ticket. Continue Reading

  • 3 Fragen an Gregg Warburton: „Unser Ziel ist es immer, Gold zu gewinnen.“

    Gregg Warburton ist eines der jungen Top-Talente der britischen Nationalmannschaft und hat es mit nur 19 Jahren bereits zu seinen ersten Paralympics geschafft. Wir sind uns sicher, dass wir in naher Zukunft noch mehr seiner außerordentlichen Performance sehen werden. Verpasst nicht, diesen großartigen Athleten bei der Weltmeisterschaft in Hamburg im August zu beobachten. Zwischen seinen Reisen um die Welt zu Rollstuhlbasketball-Camps und den Spielen in der britischen Premier-Division für die Oldham Owls, hat sich Gregg Zeit genommen, uns ein paar Fragen über seine Karriere und die nahende Weltmeisterschaft in Hamburg zu beantworten. Continue Reading