TOP 4 Turnier 2017 | Team Nord

Was ist die Erwartungshaltung an das Turnier?

„Wir wollen das Turnier nutzen, um uns bestmöglich auf den Juniorenländerpokal vorzubereiten. Wir haben die Chance, verschiedene Line-Ups unter Wettkampfbedingungen zu testen. Wir können schauen, mit welchen Teams und Spielern unsere Konkurrenz in diesem Landeskadersommer an den Start geht. Mit den Rhinos als Ausrichter, Anna-Maria Müller, Mirko Korder und der engen Zusammenarbeit mit der Spielleitung, wird das Turnier sicherlich problemlos verlaufen und eine riesen Bereicherung für den Landeskader-Kalender sein. Die Erfahrungen aus dem letzten Jahr zeigen, dass wir genau diese Turniere und Wettkampfsituationen für unseren Nachwuchs brauchen.“

weiterlesen

TOP 4-Turnier 2017 | Team Nordrhein-Westfalen

Was ist die Erwartungshaltung an das Turnier? 

„Wir befinden uns im Umbruch. Im Vergleich zum letzten Jahr haben wir sieben neue Spielerinnen und Spieler an Bord. Bis auf zwei, drei Akteure, die Zweitliga-Erfahrung besitzen, ist der Rest des Teams noch in der Regionalliga bzw. Oberliga zu Hause. Große Erwartung haben wir nicht, vielmehr geht es darum, das Team langsam für die Zukunft aufzubauen.“ 

weiterlesen

TOP 4-Turnier: Wiesbaden ist Gastgeber für das zweite TOP 4-Turnier im Rollstuhlbasketball

Am Samstag, den 29. April treffen die vier besten Teams aller Landesverbände erneut aufeinander. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, findet das Turnier zum zweiten Mal statt. Nach Donauwörth in Bayern wird in diesem Jahr Wiesbaden in Hessen das Turnier veranstalten. An den Start gehen die Teams aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, dem Team Nord und dem Gastgeber Hessen.

weiterlesen