Was macht eigentlich … Joakim Linden?

Interview mit Joakim Linden: „Ohne Lutz wäre das nicht möglich.“ | Er ist ehemaliger schwedischer Nationalspieler und „Kraftpaket“ der RSB  Thuringia Bulls. Joakim Linden hat seine Spielerkarriere (vorerst) beendet. Warum er nicht mehr spielt und ob es vielleicht doch noch eine Rückkehr zum Sport gibt, hat uns der 29-jährige Schwede im Interview verraten.

weiterlesenWas macht eigentlich … Joakim Linden?

Europäischer Volltreffer

Nach diesem Wochenende steht fest: das europäische Rollstuhlbasketball-Herz schlägt in Deutschland. In Elxleben und Wetzlar haben sich jede Menge Freiwillige, Ehrenamtler und Fans den Allerwertesten aufgerissen, um die Klubs und deren Spieler willkommen zu heißen. Dem nicht genug, qualifizierte sich der RSV und das RSB-Team für das Champions-League-Viertelfinale, während die BG Baskets knapp (nach Verlängerung) scheiterten.

weiterlesenEuropäischer Volltreffer

Stimmen zum #Gipfeltreffen & dem #Kellerduell

Die Spannung einer abwechslungsreichen und hochinteressanten RBBL-Saison erreicht am Wochenende ihren vorläufigen Höhepunkt. Mit den Partien RSV Lahn-Dill vs. RSB Thuringia Bulls sowie dem Abstiegskampf-Derby zwischen Hannover United und den Baskets 96 Rahden, wartet die Liga mit zwei echten Hammer-Begegnungen auf, die die Fans in der ganzen Republik elektrisieren wird.  Dank einiger bzw. eines Enthusiasten vor Ort, wird das Match in Wetzlar auch per Livestream zu verfolgen sein. Rollstuhlbasketball-Herz was möchtest du mehr! Um den Puls und Herzschlag der Zuschauer zu steigern, haben wir uns bei A-, B- und C-Prominenten der Szene umgehört, welche Mannschaften sie im Vorteil sehen. Vorhang auf für den „Knaller-Spieltag“ in der besten Liga der Welt:

weiterlesenStimmen zum #Gipfeltreffen & dem #Kellerduell

Elxleben: Weltklasse Rollstuhlbasketball im Livestream

Rollstuhlbasketball-Freunde weltweit dürfen sich auf die Übertragung der Champions-Cup-Vorrunde (powered by Wolturnus) aus dem thüringischen Elxleben freuen. Sämtliche Partien der europäischen Königsklasse, die vom 2. bis zum 3. Februar 2018 im Landkreis Sömmerda zwischen ASD Handicap Sport Varese (Italien), Ilan Ramat Gan (Israel), den London Titans WBC (England) sowie den gastgebenden RSB Thuringia Bulls ausgetragen werden, sind via Livestream über die Wolturnus Sports-Facebookseite sowie über www.livestream.watch/now frei empfangbar. Die Partien der Gastgeber werden kommentiert.

weiterlesenElxleben: Weltklasse Rollstuhlbasketball im Livestream

Die Euroleague im Überblick

Seit einigen Tagen steht es fest: Die RSB Thuringia Bulls und der RSV Lahn-Dill sind Gastgeber für zwei der drei Vorrundengruppen in der Championsleague 2018. Insgesamt nehmen  5 deutsche Teams am Euro Cup teil. In der Championsleague treten die RSB Thuringia Bulls, der RSV Lahn-Dill und die BG Baskets Hamburg an. In der Euroleague 2 wollen die Rhine River Rhinos Wiesbaden und die RBC Köln 99ers in das Finale des Willi-Brinkmann-Cups einziehen.

weiterlesenDie Euroleague im Überblick

Interview mit Matt Scott: „Alex ist einer der Hauptgründe, weshalb ich mich so auf die kommende Saison freue.“

Er gilt als einer der besten Spieler der Welt, und ab der kommenden Spielzeit wird er für den Vizemeister und Vizepokalsieger aus Thüringen auf Korbjagd gehen. Die Rede ist von keinem Geringeren als Matt Scott. Wir haben den Paralympicssieger und 3,5-Punkte-Mann nach seiner Erwartungshaltung, die RBBL und seinen neuen Klub gefragt.

weiterlesenInterview mit Matt Scott: „Alex ist einer der Hauptgründe, weshalb ich mich so auf die kommende Saison freue.“

Wetzlar: RSV Lahn-Dill ist die Nummer drei in Europa

70:68-Erfolg im kleinen Finale der Champions League |  Der RSV Lahn-Dill hat nach der bitteren Enttäuschung des Vortags wie schon so oft in dieser Saison Moral bewiesen und im Spiel um Platz drei der IWBF Champions League auf Teneriffa noch einmal kämpferisch alles abgerufen. Am Ende sprang so im deutsch-deutschen Duell gegen die RSB Thuringia Bulls ein hart erkämpfter 70:68 (20:18/34:36/53:53) Erfolg heraus.

weiterlesenWetzlar: RSV Lahn-Dill ist die Nummer drei in Europa

Lutz Leßmann: „Das Schönste wäre, wenn wir uns gemeinsam mit dem RSV Lahn-Dill qualifizieren würden.“

Nach dem 88:72-Erfolg im Gipfeltreffen zwischen den RSB Thuringia Bulls und dem RSV Lahn-Dill in Erfurt, haben wir den Bulls-Macher und -Kümmerer, Lutz Leßmann, um die Beantwortung einiger Fragen gebeten.

weiterlesenLutz Leßmann: „Das Schönste wäre, wenn wir uns gemeinsam mit dem RSV Lahn-Dill qualifizieren würden.“

Wetzlar: Katerstimmung beim gestürzten RBBL-Tabellenführer

72:88-Niederlage sorgt für „vorzeitigen Aschermittwoch“ | Tabellenführer RSV Lahn-Dill ist am 16. Spieltag der RBBL jäh vom Platz an der Sonne gestürzt worden. Nach der verdienten 72:88 (12:25/29:46/47:64) Niederlage am Sonntag in der Messehalle Erfurt gegen den neuen Tabellenführer RSB Thuringia Bulls herrschte bei den Mittelhessen in bester Aschermittwochmanier Katerstimmung und tiefe Enttäuschung über die eigene Leistung, die insbesondere Defensiv nicht ausreichte den Gastgeber in wirkliche Bedrängnis zu bringen.

weiterlesenWetzlar: Katerstimmung beim gestürzten RBBL-Tabellenführer

#3FragenAn … Marcus Kietzer (RSB Thuringia Bulls) & Thomas Böhme (RSV Lahn-Dill)

Am Sonntag kommt es zum großem Showdown in der Erfurter Messehalle zwischen den RSB Thuringia Bulls und dem RSV Lahn-Dill. Vor dem Aufeinandertreffen haben wir Marcus Kietzer (Elxleben) und Thomas Böhme (Wetzlar) drei Fragen an die Hand gegeben.

weiterlesen#3FragenAn … Marcus Kietzer (RSB Thuringia Bulls) & Thomas Böhme (RSV Lahn-Dill)