#Zadonk: Gesetzliche Unfallversicherung unterstützt Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg

2018 wird die Hansestadt Hamburg für zwei Wochen zur Inklusions-Hochburg. Vom 16. bis 26. August wird dort erstmals in Deutschland die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft ausgetragen. Rund um die Wilhelmsburger edel-optics.de Arena kämpfen 28 Nationalmannschaften um den Titel. Ein großes Rahmenprogramm begleitet die Meisterschaften: Hier kann inklusiver Sport, also der gemeinsame Sport von Menschen mit und ohne Behinderungen, in allen Variationen erlebt werden. Sport, Kultur und Musik zum Ausprobieren und zum Mitmachen werden die Besucherinnen und Besucher begeistern.

weiterlesen