3 Fragen an Benjamin Ryklin: “Ich bin aus Sicht des Vereines froh, dass es für die Rollstuhlbasketball-Szene eine Überraschung ist”

Die RBB München Iguanas haben heute bekannt gegeben, dass Andreas Ebertz von seinem Posten als Headcoach zurücktritt und Benny Ryklin das Ruder an der Seitelinie übernimmt.  Der neue Mann am „Seitenlinien-Ruder“ hat uns ein paar Fragen zur aktuellen Situation beantwortet. 

weiterlesen

Fortschrittliche Arbeit an der Isar: Rollt.- Magazin zeichnet Münchner Rollstuhlbasketball-Clubs aus

Im Rahmen seiner aktuellen Jahreskampagne „Rollt. bei mir“ hat Deutschlands Rollstuhlbasketball-Magazin Rollt., den Standort München und damit die Arbeit des USC München Rollstuhlsport und der RBB München Iguanas ausgezeichnet. 

weiterlesen

Wer sorgt eigentlich dafür, dass es hier Rollt. #02: Tanja Feddersen – „Großes Kino! Wann legen wir los?“

Immer freitags fragen wir völlig zurecht: Wer sorgt eigentlich dafür, dass es hier Rollt.? Wer steckt hinter dem besten Magazin für Rollstuhlbasketball in Deutschland? Nach Martin Schenk, Gesellschafter der Parkettgeschichten GbR, ist heute Tanja Feddersen dran. Trotz norddeutschem Namen ist Tanja ein waschechtes Münchner Kindl und kann dementsprechend auch erklären, was ein bayrisches Frühstück genau ist. Tanja Feddersen ist 28 Jahre jung, seit Februar in der RBBL AG für Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig und bei Rollt. als freie Redakteurin tätig. 

weiterlesen