Wetzlar | Böhme, Kozai und Paye sorgen für individuelle Bestmarken

Souveräner Kantersieg gegen Kellerkind Hannover |  Mit einem so genannten „Triple Double“ von Kapitän Michael Paye und einem Dreier-Festival von Thomas Böhme unterstrich der RSV Lahn-Dill in seinem vorletzten Hauptrunden-Heimspiel in der RBBL seine Dominanz im Duell mit Kellerkind Hannover United. Am Ende gewannen die Wetzlarer Rollis ihre Partie des 16. Spieltages souverän mit 79:39 (19:10/44:24/63:28) gegen das Team aus der niedersächsischen Landeshauptstadt.

weiterlesenWetzlar | Böhme, Kozai und Paye sorgen für individuelle Bestmarken

Hannover: Hammer-Wochenende für Hannover United

Hannover United muss am Wochenende in der 1. Bundesliga gleich zwei Mal ran. Am Samstag gegen Tabellenführer Thuringia Bulls und gleich am nächsten Tag gegen die BSC Rollers Zwickau. Eine große Belastung für das Kluck-Team. Vanessa Erskine trifft auf ihre beiden Ex-Teams.

weiterlesenHannover: Hammer-Wochenende für Hannover United

Stimmen zum #Gipfeltreffen & dem #Kellerduell

Die Spannung einer abwechslungsreichen und hochinteressanten RBBL-Saison erreicht am Wochenende ihren vorläufigen Höhepunkt. Mit den Partien RSV Lahn-Dill vs. RSB Thuringia Bulls sowie dem Abstiegskampf-Derby zwischen Hannover United und den Baskets 96 Rahden, wartet die Liga mit zwei echten Hammer-Begegnungen auf, die die Fans in der ganzen Republik elektrisieren wird.  Dank einiger bzw. eines Enthusiasten vor Ort, wird das Match in Wetzlar auch per Livestream zu verfolgen sein. Rollstuhlbasketball-Herz was möchtest du mehr! Um den Puls und Herzschlag der Zuschauer zu steigern, haben wir uns bei A-, B- und C-Prominenten der Szene umgehört, welche Mannschaften sie im Vorteil sehen. Vorhang auf für den „Knaller-Spieltag“ in der besten Liga der Welt:

weiterlesenStimmen zum #Gipfeltreffen & dem #Kellerduell

Interview mit Alexander Budde | „Ich hatte die einmalige Chance unseren Rollstuhlbasketball einer breiten Öffentlichkeit näher bringen zu können.“

Alexander Budde gilt als eines der größten deutschen Rollstuhlbasketball-Talente, ob der 3,5-Punkte-Mann auch vor der Fernsehkamera ein  gutes Bild abgibt, kann ab heute Abend in der achtteiligen Serie „Nicht zu stoppen“ auf dem KiKA (20.10 Uhr) verfolgt werden. Wie es zur Zusammenarbeit mit dem Sender kam, was Alex‘ sportliche Pläne für die Zukunft sind und wieso Hannover United nicht aus der 1. RBBL absteigen wird, hat uns der U22-Nationalspieler im Interview verraten.

weiterlesenInterview mit Alexander Budde | „Ich hatte die einmalige Chance unseren Rollstuhlbasketball einer breiten Öffentlichkeit näher bringen zu können.“

Interview mit Martin Kluck: „Ich bin bereit alles in meiner Macht stehende dafür zu tun, um das Maximum für das Team Germany und damit auch für den Rollstuhlbasketball in Deutschland rauszuholen.“

Neben seinen zahlreichen Beschäftigungen als Headcoach von Hannover United, Trainer am paralympischen Stützpunkt, Landestrainer, U19-Nationaltrainer und seit neuestem auch Co-Trainer der Herren-Nationalmannschaft, hat sich Martin Kluck Zeit genommen, uns ein paar Fragen zu seinem neuen Amt zu beantworten. 

weiterlesenInterview mit Martin Kluck: „Ich bin bereit alles in meiner Macht stehende dafür zu tun, um das Maximum für das Team Germany und damit auch für den Rollstuhlbasketball in Deutschland rauszuholen.“

#3FragenAn … Jan Sadler (Hannover United) & Tan Caglar (Baskets 96 Rahden)

Das absolute Spitzenspiel der 2. RBBL (Nord) zwischen Hannover und Rahden steht am Wochenende auf dem Programm. Eine vorentscheidende Partie um die Meisterschaft, die nicht nur die Zuschauer elektrisiert, sondern auch die Akteure auf dem Parkett. Wir haben uns bei Jan Sadler (Hannover United) und Tan Caglar (Baskets 96 Rahden) vor dem Gipfeltreffen umgehört.

weiterlesen#3FragenAn … Jan Sadler (Hannover United) & Tan Caglar (Baskets 96 Rahden)

Hannover steht als Absteiger fest, Gray sorgt für Kölner Freudentaummel

Der neue Kölner Volksheld heißt Tommie Lee Gray. Mit Ablauf der Spieluhr netzte der US-Boy den viel umjubelten 70:68-Siegtreffer gegen die FCK Rolling Devils ein und bescherte somit sich, den 99ers und der gesamten Liga einen echten Showdown – am 18. Spieltag empfangen die Mainhatten Skywheelers Gray & Co. am Main, beide Teams gehen punktgleich in die Begegnung. Mehr „Do or Die“ gibt es nicht. Ein kurzes Video zum Buzzer gibt es auf der Facebook-Seite der Kölner Rollstuhlbasketballer.

weiterlesenHannover steht als Absteiger fest, Gray sorgt für Kölner Freudentaummel

Youngster des Monats Januar: Oliver Jantz (Hannover United)

Es ist kaum verwunderlich, dass Hannover United auch im Januar den „Spieler des Monats“ stellt. Die Mannschaft um Spieler-Trainer Martin Kluck stemmt sich mit aller (jugendlicher) Kraft gegen den Abstieg und gibt dabei dem Nachwuchs mächtig Spielanteile.

weiterlesenYoungster des Monats Januar: Oliver Jantz (Hannover United)

RBBL: Oans, zwoa – sicher!

Der 14. Spieltag der Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) brachte die nächste Entscheidung der laufenden Spielzeit: Mit dem USC München hat ein weiteres Team den Klassenerhalt im Oberhaus in trockene Tücher gepackt. Der Mannschaft von Headcoach Sinclair Thomas gelang eine unspektakuläre Leistung gegen die Mainhatten Skywheelers (63:50). USC-Vorsitzender Wolfang Schäfer drückte kurz nach der Partie auf die Euphorie-Bremse: „Zunächst einmal ein riesiges Kompliment an das ganze Team. Aber nun sollten wir die Spieler nicht unter zusätzlichen Druck setzen, noch fehlt uns die Konstanz. Dauerhaft ganz oben werden wir frühestens in zwei Jahren angreifen können.“

weiterlesenRBBL: Oans, zwoa – sicher!