DRS/Team Germany: Finaler Nominierungsvorschlag steht

Nicolai Zeltinger benennt seine 12 Kandidaten für Teneriffa | Kurz nach der Rückkehr vom ersten Sichtungslehrgang der Herren am vergangenen Wochenende in Vechta hat Herren-Bundestrainer Nicolai Zeltinger und sein Betreuerstab seine zwölf Athleten benannt, die für die deutschen Farben bei den Europameisterschaften im Juni auf das Parkett von Teneriffa rollen sollen.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Toronto calling!

Peter Richarz benennt seine 12 Kandidaten für die U23-WM | U23 Headcoach Peter Richarz hat seine 12 Junioren benannt, die für das Team Germany bei der U23 WM vom 8.-16.Juni 2017 im kanadischen Toronto auf das Parkett rollen sollen. Zusammen mit Co-Trainer Benjamin Ryklin nutze Richarz ein Trainingscamp im französischen Savenay für eine letzte Sichtung und ließ anschließend die finale Zusammensetzung des Kaders folgen, den man so nun dem DBS für eine offizielle Nominierung vorschlagen wird.

weiterlesen

TOP 4-Turnier: Wiesbaden ist Gastgeber für das zweite TOP 4-Turnier im Rollstuhlbasketball

Am Samstag, den 29. April treffen die vier besten Teams aller Landesverbände erneut aufeinander. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, findet das Turnier zum zweiten Mal statt. Nach Donauwörth in Bayern wird in diesem Jahr Wiesbaden in Hessen das Turnier veranstalten. An den Start gehen die Teams aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, dem Team Nord und dem Gastgeber Hessen.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Sichtungslehrgang der Damen in Bad Honnef ein voller Erfolg

Martin Otto nominiert 16 Spielerinnen für erweiterten Kader | Der Kader der deutschen Damen-Nationalmannschaft für die bevorstehende Europameisterschaft vom 21.-30.Juni auf Teneriffa nimmt mehr und mehr Kontur an. Im Rahmen eines 5-tägigen Sichtungslehrgangs hatten die geladenen Damen in den letzten Tagen erneut die Chance, sich dem Trainerstab um Headcoach Martin Otto zu präsentieren und ihr Können unter Beweis zu stellen.

weiterlesen

Interview mit Lisa Rieß | „Geht nicht, gibt’s nicht.“

Am Wochenende findet der erste Sichtungslehrgang des neuen Damen-Bundestrainer-Duos Otto & McLachlan in Bonn statt. Neben altbekannten Namen, haben auch etlichen Rookies eine Einladung in die alte Bundeshauptstadt erhalten. Wir haben uns bei „Käsekuchen-Fan“ & „Serien-Junkie“ Lisa Rieß erkundigt, wie es ihr nach der Einladung ergangen ist und welche Erwartungshaltung die 3,0-Punkte-Dame an ihr „erstes Mal“ bzw. den Nationalmannschafts-Lehrgang hat.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Damen starten mit erstem Sichtungslehrgang für Teneriffa

24 Damen nach Bonn eingeladen | Kaum in Amt und Würden startet das neue Trainergespann der deutschen Damen-Nationalmannschaft auch schon durch. Bereits am kommenden Wochenende lädt Cheftrainer Martin Otto zum ersten Sichtungslehrgang ins nordrhein-westfälische Bonn ein. Insgesamt 24 Damen dürfen sich aktuell Hoffnungen machen, bei den Europameisterschaften vom 19.Juni bis 1.Juli auf der kanarischen Insel das Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu tragen und die Mission Titelverteidigung in Angriff zu nehmen.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Kanadierin Janet McLachlan ergänzt deutschen Trainerstab | Andreas Ebertz übernimmt Aufgaben als Teammanager

Das neue Betreuer-Team um die deutsche Damen-Nationalmannschaft nimmt mehr und mehr Kontur an. Nachdem Anfang der Woche bereits Martin Otto als neuer Headcoach vorgestellt wurde, ist nun auch die Entscheidung um das Amt des Co-Trainers gefallen. Mit Janet McLachlan konnte eine absolute Ausnahmeathletin für das Team Germany gewonnen werden.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Nachfolger von Holger Glinicki steht fest

Martin Otto wird neuer Damen-Bundestrainer | Die offizielle Nachfolge für das Amt des Damen-Bundestrainers ist geklärt. Zahlreiche Bewerbungen hatten seit dem Rücktritt von Holger Glinicki im November letzten Jahres die Verantwortlichen des DBS erreicht. Nach intensiven Gesprächen ist die Wahl schließlich auf Martin Otto gefallen.

weiterlesen

Interview mit Thomas Henkel | „Ich hatte letztendlich nicht mehr das Gefühl, dass meine Arbeit, meine eingesetzte Zeit und ich als Person wertgeschätzt wurden.“

Der Vorsitzende der RBBL AG, Thomas Henkel, hat mit sofortiger Wirkung sein Amt und seine Tätigkeit für die Kommission 9 (Öffentlichkeitsarbeit) im Fachbereich Rollstuhlbasketball des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes e.V. (DRS) niedergelegt. Nach Andreas Joneck (Presseverantwortlicher) ist Henkel bereits der zweite Mann, der binnen kürzester Zeit das Bord des Fachbereichs verlässt. Wir haben uns mit dem Familienvater über die Hintergründe unterhalten. 

weiterlesen