Interview mit Lisa Rieß | „Geht nicht, gibt’s nicht.“

Am Wochenende findet der erste Sichtungslehrgang des neuen Damen-Bundestrainer-Duos Otto & McLachlan in Bonn statt. Neben altbekannten Namen, haben auch etlichen Rookies eine Einladung in die alte Bundeshauptstadt erhalten. Wir haben uns bei „Käsekuchen-Fan“ & „Serien-Junkie“ Lisa Rieß erkundigt, wie es ihr nach der Einladung ergangen ist und welche Erwartungshaltung die 3,0-Punkte-Dame an ihr „erstes Mal“ bzw. den Nationalmannschafts-Lehrgang hat.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Damen starten mit erstem Sichtungslehrgang für Teneriffa

24 Damen nach Bonn eingeladen | Kaum in Amt und Würden startet das neue Trainergespann der deutschen Damen-Nationalmannschaft auch schon durch. Bereits am kommenden Wochenende lädt Cheftrainer Martin Otto zum ersten Sichtungslehrgang ins nordrhein-westfälische Bonn ein. Insgesamt 24 Damen dürfen sich aktuell Hoffnungen machen, bei den Europameisterschaften vom 19.Juni bis 1.Juli auf der kanarischen Insel das Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu tragen und die Mission Titelverteidigung in Angriff zu nehmen.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Kanadierin Janet McLachlan ergänzt deutschen Trainerstab | Andreas Ebertz übernimmt Aufgaben als Teammanager

Das neue Betreuer-Team um die deutsche Damen-Nationalmannschaft nimmt mehr und mehr Kontur an. Nachdem Anfang der Woche bereits Martin Otto als neuer Headcoach vorgestellt wurde, ist nun auch die Entscheidung um das Amt des Co-Trainers gefallen. Mit Janet McLachlan konnte eine absolute Ausnahmeathletin für das Team Germany gewonnen werden.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Nachfolger von Holger Glinicki steht fest

Martin Otto wird neuer Damen-Bundestrainer | Die offizielle Nachfolge für das Amt des Damen-Bundestrainers ist geklärt. Zahlreiche Bewerbungen hatten seit dem Rücktritt von Holger Glinicki im November letzten Jahres die Verantwortlichen des DBS erreicht. Nach intensiven Gesprächen ist die Wahl schließlich auf Martin Otto gefallen.

weiterlesen

Interview mit Thomas Henkel | „Ich hatte letztendlich nicht mehr das Gefühl, dass meine Arbeit, meine eingesetzte Zeit und ich als Person wertgeschätzt wurden.“

Der Vorsitzende der RBBL AG, Thomas Henkel, hat mit sofortiger Wirkung sein Amt und seine Tätigkeit für die Kommission 9 (Öffentlichkeitsarbeit) im Fachbereich Rollstuhlbasketball des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes e.V. (DRS) niedergelegt. Nach Andreas Joneck (Presseverantwortlicher) ist Henkel bereits der zweite Mann, der binnen kürzester Zeit das Bord des Fachbereichs verlässt. Wir haben uns mit dem Familienvater über die Hintergründe unterhalten. 

weiterlesen

DRS/Team Germany: EM-Bronze für deutsche U22-Junioren

60:31-Erfolg im kleinen Finale über Italien | Die deutsche U22-Nationalmannschaft hat im italienischen Lignano-Sabbiadore EM-Bronze gewonnen. Im kleinen Finale bezwang die Mannschaft von Bundestrainer Peter Richarz Gastgeber Italien klar mit 60:31 (15:12/30:20/42:24) und sicherte sich damit auch die letzte europäische Fahrkarte zu den Junioren-Weltmeisterschaften vom 8. bis 16. Juni im kanadischen Toronto. Europameister wurde zum ersten Mal in der Geschichte dieses Wettbewerbes die Türkei, die Titelverteidiger Großbritannien mit 53:38 bezwang.

weiterlesen

DRS/Team Germany: Endspieltraum gegen Favorit Großbritannien geplatzt

46:61-Niederlage im Halbfinale von Lignano | Es sollte nicht sein. Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft ist bei der U22-Europameisterschaft im italienischen Lignano-Sabbiadore im Halbfinale ausgeschieden. Gegen den ursprünglichen Turnierfavoriten Großbritannien unterlag der deutsche Nachwuchs am Ende mit 46:61 (11:19/19:30/31:44). Im Spiel um Platz drei trifft das Team von Bundestrainer Peter Richarz am Samstag um 14:45 Uhr nun auf Gastgeber Italien, das sein Semifinale klar mit 34:55 gegen die Türkei verlor.

weiterlesen

DRS/Team Germany: EM-Halbfinale gegen Favorit Großbritannien

Nach Erfolg über die Niederlande Gruppenerster | Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft steht ungeschlagen im Halbfinale der U22-Europameisterschaften im italienischen Lignano-Sabbiadore. Im abschließenden Gruppenspiel konnte die Mannschaft um Kapitän Christopher Huber auch die Niederlande deutlich mit 73:38 (9:12/24:15/49:23) bezwingen. Im Halbfinale kommt es am Freitag um 18:00 Uhr nun zum Duell mit dem im Vorfeld zum Turnierfavoriten erkorenen Team aus Großbritannien.

weiterlesen