Drei Fragen an … Dirk Passiwan: „Der Status Dirk Passiwan wird sich in den nächsten Wochen klären.“

Dirk, wie fällt dein Dolphins-Halbzeitfazit nach der Hinrunde aus und was ist deine Erwartungshaltung an den zweiten Saisonabschnitt?

„Das Halbzeitfazit fällt sehr positiv für uns aus. Wir wussten, dass wir vom ersten Spieltag an gegen den Abstieg spielen werden, da wir große Einschnitte im Kader vornehmen mussten. Mit den wichtigen Siegen gegen Bonn, Zwickau und Köln konnten wir uns mit sechs Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz eine  gute Ausgangslage und ein kleines Polster erspielen. Auch in Sachen direkter Vergleiche gegen Bonn und Köln sieht es gut aus, so dass wir  mit dem Verlauf der ersten Saisonhälfte sehr zufrieden sein können. Wir wissen aber, dass es eine sehr schwierige Rückrunde für uns wird, da wir weiterhin Verluste im Kader zu verkraften haben. Mariska Beijer hat uns ja nur für drei Spiele ausgeholfen und im Lowpointer-Bereich haben wir einige Sorgen. Wir werden daher von Spiel zu Spiel versuchen die noch wichtigen Punkte für den Klassenerhalt zu ergattern.“

weiterlesenDrei Fragen an … Dirk Passiwan: „Der Status Dirk Passiwan wird sich in den nächsten Wochen klären.“

Dirk Passiwan im Interview: „Wir sind eng zusammengerückt!“

Die Doneck Dolphins Trier beenden die Rollstuhlbasketball-Bundesliga 2015/16 auf einem starken 3. Platz und dürfen sich somit auch als Überraschungsmannschaft des Jahres titulieren. Im Kurz-Interview mit Rollt. spricht Spieler-Trainer Dirk Passiwan über das Erfolgsgeheimnis und die weiteren Pläne an der Mosel.

weiterlesenDirk Passiwan im Interview: „Wir sind eng zusammengerückt!“

Ein Trierer Hirtenjunge und der immer böse Wolf

Wir schreiben den 16. Dezember des Jahres 2015, eine (vermeintliche) Schocknachricht lässt die Rollstuhlbasketball-Welt (vermeintlich) erzittern: Das Internet-Portal 5vier.de vermeldet das drohende Aus der Doneck Dolphins Trier.

weiterlesenEin Trierer Hirtenjunge und der immer böse Wolf

24 Sekunden mit Dirk Passiwan: „Es ist jedes Jahr eine große Herausforderung, sich mit den besten Spielern, in der besten Liga der Welt zu messen!“

Hinrunden-Abschluss in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL). Dirk Passiwan, Spieler-Trainer bei den Doneck Dolphins Trier, führt die Rheinland-Pfälzer unter neuer Flagge und mit neuem Gesicht zu einer überraschend starken Hinrunde. Die Delfine beenden den 9. Spieltag auf einem Playoff-Platz, Passiwan selbst liegt auf MVP-Kurs. 24 Sekunden mit dem Deutschen Nationalspieler zum Ende der Hinrunde.

weiterlesen24 Sekunden mit Dirk Passiwan: „Es ist jedes Jahr eine große Herausforderung, sich mit den besten Spielern, in der besten Liga der Welt zu messen!“

RoundUp RBBL #6: Favoriten fast gestürzt, Big Points für Köln

Sieben auf einen Streich! Der #Pasiwahnsinn hat wieder zugeschlagen! Mit einer schier unfassbaren Trefferquote von 70 Prozent nagelte Ober-Delfin Dirk Passiwan (36 Punkte) sieben (!) erfolgreiche Drei-Punkte-Würfe in die Körbe der August-Bebel-Halle in Wetzlar. Damit führt er seine Doneck Dolphins Trier beinahe zur Sensation: 71:77 hieß es am Ende aus Sicht der Rheinland-Pfälzer beim Serienmeister RSV Lahn-Dill. X-Faktor für den Favoriten aus Mittelhessen war der Brite Joe Bestwick, der im Schlussviertel die Weichen auf Sieg stellte und mit 10 Punkten maßgeblich die Entscheidung herbeiführte.

weiterlesenRoundUp RBBL #6: Favoriten fast gestürzt, Big Points für Köln

#Final4Hamburg: GOLDMANN Dolphins Trier

Deutschlands Jahrhundert-Rollstuhlbasketballer ist – mit kurzen Unterbrechungen – ein Trierer. Doch zu einem Titel hat es für Dirk Passiwan mit seinen Goldmann Dolphins noch nie gereicht. Doch allmählich kommen die Trierer Rollstuhlbasketballer ihrem heimlichen Traum näher. Das Erfolgsrezept ist eine konstant gute Personalpolitik und die Qualität ihres Leaders und Spielertrainers, der paradoxerweise dann am stärksten ist, wenn er nun moderat punktet.

weiterlesen#Final4Hamburg: GOLDMANN Dolphins Trier

Kinderreporter Sören Rollt. & trifft: Dirk Passiwan

Sören ist der Sonnenschein der Rollt.-Redaktion. Der Kinderreporter war mal wieder unterwegs und hat sich mit Liga-Topscorer, HSV-Fan und Nationalspieler Dirk Passiwan von den GOLDMANN Dolphins Trier unterhalten. 

weiterlesenKinderreporter Sören Rollt. & trifft: Dirk Passiwan

Das “Rollt.-Entweder-Oder”: Dirk Passiwan

Immer dienstags quält die Rollt.-Redaktion eine Spieler/-in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) mit dem berüchtigten “Entweder-Oder-Fragebogen”. Heute: Nationalspieler Dirk Passiwan von den GOLDMANN Dolphins Trier.

weiterlesenDas “Rollt.-Entweder-Oder”: Dirk Passiwan