Pick and Rollt. #15: „My bad, my bad!“ – Warum Reden zur richtigen Zeit das Jammern ersparen kann

Ihr kennt das sicher: Ohne jede Not schlägt es völlig unerwartet hinter Euch ein, und irgendwer erklärt sich spontan schuldig: „Meiner!“ Oder englisch: „My bad!“ Interessant eigentlich: Zum Schuldbekenntnis kann fast jeder den Mund aufmachen – warum eigentlich nicht, um Hilfe anzufordern?

weiterlesen

Pick and Rollt. #11: Ob Du wirklich richtig stehst…wo und wie man am besten auf dem Feld herumfahren sollte

Es gibt eine Menge Dinge, die glaubt man intuitiv richtig zu machen. Verteidigen gehört auf jeden Fall dazu. Kein Mensch würde von sich sagen, ein schlechter oder zumindest ausbaufähiger Verteidiger zu sein. Und dann gibt es Übungen im Training, von denen man völlig angewidert ist, weil sie sich bis zum Erbrechen wiederholen und der coach trotzdem immer noch etwas zu mäkeln hat. Die „Defense“, die Verteidigung, ist das Herz des Rollstuhlbasketballs – und ohne Fleiß nicht zu beherrschen.

weiterlesen