Wetzlar: Björn Lohmann möchte sich mit einem Titel verabschieden

Der 37-jähriger Ex-Nationalspieler beendet seine Karriere | Bereits nach den Paralympics im vergangenen Jahr in Rio de Janeiro erklärte Björn Lohmann seinen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft, nun folgt am 6. Mai im Final Four der Champions League das Ende einer langen und erfolgreichen Karriere als Rollstuhlbasketballer. Ein Ziel hat der inzwischen 37-Jährige aber noch, er will sich unbedingt mit einem Titel beim RSV Lahn-Dill verabschieden.

weiterlesen

Pick and Rollt. #04: Das Fest der Liebe und die guten Vorsätze – Kleine Aufmerksamkeiten zur Saison-Halbzeit

Der erste Teil der Kolumne soll mal wieder Aufmerksamkeiten verteilen an Leute, die nicht so zentral beachtet werden, weil sie entweder zu klein, zu behindert, zu unauffällig, zu bescheiden sind oder sich einfach außerhalb des Rampenlichts bewegen. Rollstuhlbasketball ist ein Spiel mit zwölf Spielern, und man tut gut daran, über EINEN MVP, FÜNF Starter oder SIEBEN Rotationspieler hinaus zu denken. Wenn ihr also ein bisschen Liebe zu verschenken habt, hier kommen ein paar Empfehlungen, an wen…

weiterlesen