• Hamburg: BG Baskets verlängern mit Mareike Miller

    Nationalmannschaftskapitänin bleibt eine weitere Saison | Die deutsche Nationalspielerin Mareike Miller wird auch in der kommenden Saison 2018/19 im Team der HSV-Rollstuhlbasketballer spielen. Die Gold- und Silbermedaillengewinnerin (London 2012, Rio 2016) geht damit in ihre dritte Saison beim HSV Top-Team. Nachdem sie bereits in der Saison 2014/15 für die BG Baskets Hamburg spielte, kam sie nach Zwischenstationen in den USA und Köln zur Saison 2017/18 zurück zu den BG Baskets Hamburg.

    Die 4,5-Spielerin ist eine talentierte Distanzschützin, die sich besonders durch ihren Ehrgeiz auszeichnet. Die Spielerin vom HSV Top-Team wurde zudem für die kommende Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg Mitte August nominiert.

    „Ich freue mich sehr weiterhin für die BG Baskets auf höchstem Niveau zu spielen. Die professionellen Strukturen und sehr guten sportlichen Rahmenbedingungen geben mir die gewünschten Entwicklungsmöglichkeiten“, so Mareike Miller über ihre Vertragsverlängerung.

    PM: BG Baskets Hamburg | Foto: Steffie Wunderl

  • Hamburg: BG Baskets verlängern mit Anne Patzwald

    Nationalspielerin bleibt bei HSV-Rollstuhlbasketballern | Anne Patzwald wird auch in der kommenden Saison für die BG Baskets Hamburg auf Körbejagd gehen. Die Nationalspielerin wechselte zur Saison 2016/17 vom Zweitligisten BBC Warendorf an die Elbe. Sowohl Mitspieler als auch Gegner beeindruckt die 29-jährige 1,0-Spielerin regelmäßig mit ihrem Kampfgeist und entwickelte sich so in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Faktor im Spiel der HSV-Rollstuhlbasketballer. Continue Reading

  • Hamburg: Drei Neuzugänge und ein Abschied bei den BG Baskets Hamburg

    Kaderplanungen der HSV-Rollstuhlbasketballer schreiten voran | In der kommenden Saison verstärken Rückkehrer Reo Fujimoto und die beiden US-Amerikaner Derek Hoot und Ryan Neiswender das Team der BG Baskets Hamburg. Nachdem der Japaner Fujimoto bereits von 2014 bis 2017 für die Baskets spielte, kehrt er nun zurück in die Hansestadt. Der japanische Nationalspieler fällt besonders durch seine Größe, Dynamik und seine Wurfstärke auf. In seiner bisherigen Karriere feierte der 4.5-Punkte-Spieler zudem zahlreiche nationale und internationale Erfolge.

    Ebenfalls neu beim HSV Top-Team ist Derek Hoot. Als Offensivspieler, Ballverteiler und auch defensivstarker Spieler ist Derek Hoot auf vielen Positionen einsetzbar. Für den 4.5-Spieler aus Middleton werden die BG Baskets Hamburg die erste Station auf europäischer Ebene sein.

    Der zweite Neuzugang aus den USA, Ryan Neiswender, hat mit der amerikanischen Nationalmannschaft bereits viele Erfahrungen gesammelt und soll bei den BG Baskets vor allem die Offensive durch eigene Körbe und Assists verstärken. Einen ersten Eindruck vom Neuzugang können sich die Zuschauer bereits bei der WM 2018 in Hamburg machen.

    „Mit unseren drei Neuzugängen haben wir uns sportlich sehr gut verstärkt. Besonders freut mich die Rückkehr von Reo nach seiner langwierigen Verletzungspause. Er ist menschlich wie spielerisch eine super Verstärkung für unser Team“, so Trainer Holger Glinicki.

    Nach zwei Jahren bei den HSV-Rollstuhlbasketballern verlässt Kai Möller das Team und schließt sich dem RSV Lahn-Dill an. Für die Zukunft wünschen wir Kai alles Gute und bedanken uns für seinen Einsatz und zwei tolle gemeinsame Jahre beim HSV.

    PM: BG Baskets Hamburg | Foto: Steffie Wunderl

  • Hamburg: BG Baskets planen kommende Saison

    Drei weitere Spieler bleiben beim HSV Top-Team | Nachdem die Verträge von Trainer Holger Glinicki und Spieler Alireza Ahmadi bereits verlängert wurden, können nun weitere positive Nachrichten vermeldet werden: Auch die Spieler Vasily Kochetkov, Marcin Balcerowski und Asael Yona Shabo spielen auch kommende Saison für die BG Baskets. Continue Reading

  • Hamburg: BG Baskets belegen beim EuroCup Platz 7

    HSV-Rollstuhlbasketballer mit nur einem SiegDie BG Baskets Hamburg haben im spanischen Bilbao bei der Endrunde um den EuroCup lediglich den siebten Platz belegt. Dabei mussten sich die HSV-Rollstuhlbasketballer in allen Vorrundenspielen geschlagen geben und konnten erst das Spiel um Platz sieben für sich entscheiden. Continue Reading

  • Hamburg: BG Baskets auf internationalem Parkett | Glinicki verlängert Vertrag

    Am heutigen Donnerstag reisen die Rollstuhlbasketballer der BG Baskets Hamburg zum EuroCup nach Bilbao. Im Vorfeld kann Kumar Tschana, Leiter Amateursport beim HSV e.V., eine positive Nachricht vermelden: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Verträge von Holger Glinicki und Alireza Ahmadi um ein weiteres Jahr verlängern konnten. Holger hat als langjähriger Trainer unseres Teams einen Erfahrungs- und Wissensschatz, wie kaum ein anderer in Deutschland. Ali spielt seit einem Jahr beim HSV und ist zu einem sehr wichtigen Spieler auf und neben dem Parkett geworden. Mit weiteren Spielern sind wir teils in finalen Gesprächen.“ Continue Reading

  • Hamburg: EuroLeague in Sicht!

    BG Baskets vom 26. bis 29. April in Bilbao | In knapp sechs Wochen wartet das nächste Highlight auf die BG Baskets Hamburg. Vom 26. bis 29. April spielen die HSV-Rollstuhlbasketballer auf der iberischen Halbinsel in der EuroLeague. Nach dem dritten Platz in der Gruppenphase der Champions League in Albacete geht es für das Team um Trainer Holger Glinicki nun zur Finalserie der EuroLeague 1. Auch dieses Mal reisen die HSVer nach Spanien, diesmal allerdings ins Baskenland. Etwa acht Wochen nach dem letzten Ligaspiel treffen die BG Baskets in Bilbao erneut auf starke Gegner. Continue Reading

  • Cassandras Plaudercouch | Interview mit Asael Shabo

    Beim Auswärtsspiel ihrer RSB Thuringia Bulls an der Waterkant hat sich Cassandra Rüger aka „Die Selfie-Queen“ den Israeli Asael Shabo fürs gemeinsame Foto geschnappt. Was der Baskets-Spieler so treibt, wenn er nicht auf dem Court steht und welche Unterschiede er zwischen Deutschland und Israel sieht, hat er der jungen Dame auf ihrer Plaudercouch verraten. Continue Reading

  • Cassandras Plaudercouch | Interview with Asael Shabo

    RSB Thuringa Bulls fan Cassandra Rüger aka „The Selfie-Queen“ invited BG Basket Hamburg’s Asael Shabo for a short chat on her „Plaudercouch“ Continue Reading

  • Hamburg: Playoff-Einzug vor Topkulisse verpasst

    BG Baskets verlieren gegen RSV Lahn-Dill | Trotz einer starken ersten Halbzeit hat es am Ende im Kampf um die Playoff-Plätze für die BG Baskets Hamburg nicht gereicht. Vor einer überragenden Kulisse von 452 Zuschauern in der heimischen edel-optics.de-Arena verloren die HSV-Rollstuhlbasketballer das letzte Saisonspiel mit 59:81 (33:33) gegen den RSV Lahn-Dill.  Continue Reading