• Frankfurt: Skywheelers stehen sich selbst im Weg: Enttäuschende Heimpleite gegen Thüringen

    Malik Zahary zeigte sich nach der 67:79-Heimniederlage seiner Mannschaft gegen das Oettinger RSB Team Thüringen enttäuscht. Zu viele individuelle Fehler, kaum Teamplay und schlussendlich taktische Absprachen, die nicht konsequent umgesetzt wurden. Zu viel für den Cheftrainer und insgesamt zu wenig, um die Gäste aus Exleben wirklich zu gefährden. Diese mussten zwar auf Führungsspieler Joakim Linden verzichten, zeigte aber eine ansprechende Leistung, die von den Skywheelers zu kaum einer Phase unterbunden wurde. Continue Reading

  • Wetzlar: RSV Lahn-Dill vor Dienstreise an die Mosel

    Samstagabend warten die Goldmann Dolphins Trier

    (aj) Mit dem Selbstbewusstsein von drei Erfolgen in Serie im Rücken startet Titelverteidiger RSV Lahn-Dill am Wochenende zu seiner Dienstreise ins rheinland-pfälzische Trier. Am vierten Spieltag der Rollstuhlbasketball-Bundesliga kommt es dabei am Samstag um 19:30 Uhr in der Sporthalle Mäusheckerweg zum Duell bei den Goldmann Dolphins Trier. Continue Reading

  • Das „Rollt.-Entweder-Oder“: Björn Lohmann

    Alle nennen ihn nur „Burns“. Er gehört zu den erfahrensten und gleichzeitig sympathischsten Rollstuhlbasketballern des Landes. Für uns musste Björn Lohmann (RSV Lahn-Dill) den Lieblingsfragebogen der Rollt.-Redaktion beantworten:  Continue Reading

  • Bonn: RSC Osnabrück zu Gast beim ASV Bonn

    Aufstiegsaspirant gibt seine Visitenkarte ab – Am kommenden Samstag, den 19. Oktober 2013 gibt der Aufstiegsaspirant RSC Osnabrück seine diesjährige Visitenkarte beim ASV Bonn ab. Zwar gab es in den vergangenen Aufeinandertreffen für die Niedersachsen in den Duellen gegen den ASV selten positive Nachrichten zu vermelden, doch in dieser Saison haben sich die Vorzeichen deutlich verändert. Continue Reading

  • München: Niederlage auch gegen Lahn-Dill

    Die Rollstuhlbasketballer des USC München I haben am Samstag auch ihr drittes Saisonspiel in der Zweiten Bundesliga Süd verloren. Gegen RSV Lahn-Dill II, dem Nachwuchsteam des Deutschen Meisters, gab es zu Hause eine verdiente 54:66-Niederlage. „Hätten wir nur 65 Prozent der Korbchancen umgesetzt, dann hätten wir den Sieg gehabt. Das wird noch ein hartes Stück Arbeit“, kommentierte anschließend USC-Trainer Peter Schadt. Nächstes Wochenende gibt es ein echtes Kellerduell: Dann geht es für München (Tabellenvorletzter) zum ebenfalls punktelosen Schlusslicht Lux Rollers. Continue Reading

  • Frankfurt: Ein Samstag zum Vergessen

    Es gibt nicht wirklich viel, was für die Mainhatten Skywheelers noch hätte schief laufen können an diesem Samstag. Die Frankfurter Rollstuhlbasketballer kehren unter dem Strich mit einer schmerzhaften 66:68 (31:44)-Niederlage beim RBC Köln 99ers zurück und liegen nun mit einem Sieg gegenüber zwei Niederlagen im breiten Mittelfeld der Tabelle auf Platz fünf. Bei der Pleite in der Domstadt trafen Nationalspieler Sebastian Wolk (25), Lars Lehmann und Andreas Kress (je 13) am besten für die Hessen. Verzichten musste Cheftrainer Malik Zahary dabei auf Sebastian Magenheim, der am vergangenen Donnerstag einen Autounfall hatte und als Vorsichtsmaßnahme geschont wurde. „Nichts ernstes, aber wir wollten auf Nummer sicher gehen“, erklärt Zahary. Continue Reading

  • Wetzlar: Roller Bulls kommen in Wetzlar unter die Räder

    RSV Lahn-Dill feiert Kantersieg gegen Belgier – Förmlich überrollt hat Titelverteidiger RSV Lahn-Dill am Samstag die Roller Bulls St. Vith. Der ersatzgeschwächte Gast aus Belgien verlor vor 750 Zuschauern in der Wetzlarer August-Bebel-Sporthalle am Ende mit 25:93 (7:22/11:47/18:63) und bezog damit die höchste Niederlage gegen die Wetzlarer Rollis in der Bundesligageschichte. Zum Topscorer des Spiels avancierte einmal mehr Kapitän Michael Paye, der mit 22 Punkten, zwölf Assists und neun Rebounds nur hauchdünn an einem so genannten „Triple Double“ vorbeischrammte. Continue Reading

  • Elxleben: RSB Team schlägt Dolphins Trier 77:60

    Zum 3.Spieltag in der 1.RBBL empfing das Oettinger RSB Team Thüringen das Team von den Goldmann Dolphins Trier Das Ergebnis, das letztlich auf der Anzeige stand, gab jedoch den Spielverlauf nicht komplett wieder. Continue Reading

  • Wetzlar: Roller Bulls kommen mit vielen Neuzugängen

    eam aus Belgien will Neustart in Liga eins – Nach einem perfekten Saisonstart mit zwei Erfolgen über Aufsteiger Heidelberg und das RSB Team Thüringen, erwartet Titelverteidiger RSV Lahn-Dill am Samstag die Roller Bulls St. Vith zum Gastspiel in Wetzlar. Das Team aus Ardennen kommt dabei komplett runderneuert um 16 Uhr in die August-Bebel-Sporthalle, nachdem im Sommer gleich sechs Neuzugänge bei den Belgiern anheuerten. Continue Reading

  • Elxleben: 3.Spieltag 1.RBBL – RSB Team empfängt Dolphins Trier

    Zum 3.Spieltag in der 1.RBBL empfängt das Oettinger RSB Team Thüringen das Team von den Goldmann Dolphins Trier – Nach der deutlichen Niederlage gegen Rekord – Meister Lahn Dill kommt es nun darauf an, das Spiel schnell aus dem Kopf zu bekommen. Die Passiwan Truppe aus Trier hat, wie jedes Jahr, einen deutlich veränderten Kader und sehnt sich nach der Teilnahme an den Play Offs. Das RSB Team wie auch die Moselstädter haben die Saison mit einem Sieg und einer Niederlage begonnen. Continue Reading