#JLP2017 | Team Bayern | Landestrainer Thorsten Schmid

Den JLP werde ich als verantwortlicher (Landes-)Trainer nutzen, um …

„… jungen talentierten Spielern einen Einblick zu geben, wie es in Auswahlmannschaften so zugeht. Was wird von einem erwartet und woran muss ich noch arbeiten. Eine Balance aus ehrgeiziger Disziplin und Zusammenhalt mit jeder Menge Spaß! Als Unterbau der Nationalmannschaften möchte ich einerseits Talente ausbilden und fördern, aber auch den „Frischlingen“ die große weite Rollstuhlbasketballwelt zeigen!“

Das Nesthäkchen im Team ist … Die Stärken des Jüngsten/der Jüngsten sehe ich  …

„Wir in Bayern haben gleich drei davon. Wir haben in diesem Jahr einen großen Umbruch und sind froh mit Bastian Kolb, Leon Ruef und Daniel Haas drei ganz junge Spieler im Team zu haben. Alle Drei haben eine tolle Einstellung zum Sport. Sie geben immer alles und versuchen schon früh, den älteren Spielern auf die Pelle zu rücken. Sie sind wissbegierig und hoch motiviert. Es macht Spaß mit so jungen Menschen zu arbeiten.

Der Senior der Mannschaft ist … Die Stärken des Ältesten/der Ältesten sehe ich  …

„Auch davon haben wir gleich mehrere. Mit Felix Schuhmann, Tobias Piller und Jochen Oswald sind gleich drei Spieler mit der Quereinsteigerregel in den Kader gerückt. Sie bringen natürlich eine gewisse körperliche Stärke und ein gewisse Lebenserfahrung mit. Alle Spieler sind komplett unterschiedliche Typen. Während Felix vor allem durch sein enormes Tempo kommt, ist Tobias ein absolutes Kampfschwein, im positiven Sinne. Seine Einstellung ist beispielhaft. Jochen ist der smarte Spieler auf dem Feld. Sein Ehrgeiz ist löblich und für seine geringe Erfahrung, liest er das Spiel schon ganz ordentlich.“

Für den Rollstuhlbasketball-Nachwuchs hierzulande wünsche ich mir …

„Das wir schnellstmöglich wieder ein stabiles Ligensystem bekommen. Nicht nur in der Bundesliga, sondern auch darunter bis hin zu den Landesligen. Wir brauchen viele gesunde Vereine, damit die Menschen, welche sich für die Sportart interessieren, auch in ihrer näheren Umgebung einen Klub finden. Dazu brauchen wir ambitionierte Trainer und Manager, erfahren Spieler die innerhalb ihrer Vereine noch mehr Verantwortung übernehmen. Das es möglich ist, zeigen uns viele positive Beispiele in der ganzen Republik. Dabei wird uns eine mit Sicherheit grandiose und geile WM 2018 helfen.

Kader Bayern

Name Vorname Geb. m/w Klassif.
BERGER Fabian 14.06.1996 M 4,5 NB
FISCHER Luca 14.08.1997 W 3
HAAS Daniel 04.10.2001 M 2,5
KOLB Bastian 16.06.2002 M 2,5
LANG Katharina 02.01.1993 W 4,5 MB
MEYER Niklas 08.06.1996 M 4,5 NB
NOTHELFER Lisa 29.03.1993 W 1
OSWALD Jochen 20.11.1990 M 1,5
PILLER Tobias 12.12.1992 M 1
RUEF Leon   M 2,5
SCHUHMANN Felix 29.01.1990 M 3
UNTERREINER Jessica   W 1

Schreibe einen Kommentar