DRS/Team Germany: Damen starten mit erstem Sichtungslehrgang für Teneriffa

24 Damen nach Bonn eingeladen | Kaum in Amt und Würden startet das neue Trainergespann der deutschen Damen-Nationalmannschaft auch schon durch. Bereits am kommenden Wochenende lädt Cheftrainer Martin Otto zum ersten Sichtungslehrgang ins nordrhein-westfälische Bonn ein. Insgesamt 24 Damen dürfen sich aktuell Hoffnungen machen, bei den Europameisterschaften vom 19.Juni bis 1.Juli auf der kanarischen Insel das Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu tragen und die Mission Titelverteidigung in Angriff zu nehmen.

Vor allem zahlreiche junge Athletinnen haben dabei erstmals die Chance, den Sprung in den A-Kader zu schaffen und für die deutschen Farben auf das Parkett von Teneriffa rollen zu dürfen. Mit Johanna Welin, Laura Fürst, Anne Brießmann, Mareike Miller, Anne Patzwald, Maya Lindholm, Annabel Breuer und Barbara Groß ist ein Teil des letztjährigen Silber-Teams von Rio mit an Bord und wirft eine gute Portion Erfahrung in die Waagschale.

Auch Linda Dahle ist in den Reihen der deutschen Damen keine Unbekannte. Im Rahmen der WM 2014 in Toronto durfte sie erstmals A-Kader-Luft schnuppern. Ergänzt wird die langjährige Erfahrung mit Lisa Nothelfer, Andrea Seyrl, Stefanie Altmeier, Catharina Weiß, Valeska Finger, Luca Fischer, Selina Rausch, Katharina Lang und Rebecca Lieb als Rookies aus dem aktuell erweiterten Kader der U25 Juniorinnen.

Den größten Teil der aktuellen Aufstellung stellen mit insgesamt drei Spielerinnen die RBB München Iguanas, gefolgt von den BG Baskets Hamburg, den Mainhatten Skywheelers, Hannover United, dem RSC Osnabrück und dem RGB Dortmund mit jeweils zwei Athletinnen aus den eigenen Reihen. Bevor Martin Otto und Janet McLachlan ihre finalen zwölf Damen dem DBS für eine Nominierung vorschlagen, stehen in den kommenden Wochen einige Trainings- und Selection-Camps auf dem Fahrplan nach Teneriffa bevor.

Erweiterter EM-Kader der deutschen Damen-Nationalmannschaft (Spieler/Jahrgang/Klassifizierung/Verein):

Anne Patzwald            1985    1.0       BG Baskets Hamburg

Selina Rausch             1993    1.0       University of Alabama

Lisa Nothelfer             1993    1.0       USC München

Annegrit Brießmann  1972    1.0       Mainhatten Skywheelers

Annabel Breuer          1992    1.5       RSV Lahn Dill

Catharina Weiß          2000    1.5       Rolling Chocolate

Andrea Seyrl               1994    2.0       Hannover United

Laura Fürst                 1991    2.0       RBB München Iguanas

Johanna Welin            1984    2.0       RBB München Iguanas

Maya Lindholm          1990    2.5       BG Baskets Hamburg

Anna-Lena Hennig      2000    2.5       RSG Langenhagen

Valeska Finger              1999    2.5       Doneck Dolphins Trier

Svenja Mayer             1991    3.0       Rolling Chocolate Heidelberg

Luca Fischer               1997    3.0       RSV Bayreuth

Lisa Rieß                     1988    3.0       RBG Dortmund 51

Rebecca Lieb              1997    3.5       SV Adelby

Linda Dahle                1991    4.5       Hannover United

Lena Knippelmeyer    1990    4.5       RSC Osnabrück

Barbara Groß             1993    4.5       University of Alabama

Katharina Lang           1993    4.5       RBB München Iguanas

Karolin Holtz               1986    4.5       Rhine River Rhinos

Mareike Miller           1990    4.5       Köln 99ers

Stephanie Altmeier    1993    4.5       RBG Dortmund 51

Nadine Bahr               1988    4.5       RSC Osnabrück

PM: DRS/Team Germany

Schreibe einen Kommentar