DRS-Pokal Final-Four | Es ist angerichtet

Der Frühling eilt in großen Schritten auf uns zu, die letzten bunten Ostereier wurden im Garten gefunden und das DRS Final-Four steht vor der mittelhessischen Tür.  Schüttelt den letzten Frost aus euren Gliedern und genießt mit uns den Showdown an der Lahn.

Brrr. Die Winterkälte, liebe Freunde des Rollstuhlbasketballs, zieht sich so langsam zurück, die Intensität der Sonne nimmt zu und die Natur erwacht endgültig aus ihrem wohlverdienten Tiefschlaf. Ab April, werte Hobby-Gärtner, blühen viele Nutz- und Zierbäume, die uns im Herbst mit Früchten versorgen. Früchte, nach denen die Dolphins, der RSV, die Bulls und die Füchse in Form der DRS-Pokaltrophäe greifen. Für welches Kollektiv besagter Cup zu hoch hängen wird, werden alle Zuschauer am Nachmittag des 8. April 2018 in der August-Bebel-Halle zu Wetzlar wissen. Denn dann steht endgültig fest, welche Mannschaft siegestrunken durch die Heimspielstätte des Serienmeisters rollt und den Pokal aus den Händen von Spielleiter Peter Röder in Empfang nimmt. Wer dies sein wird, kann, anders als die Glaubensfrage Wetzlar oder Elxleben in den zurückliegenden Jahren, in 2018 nicht so einfach beantwortet werden, denn die Ausgeglichenheit der RBBL schlägt sich auch auf die Kräfteverhältnisse im Pokalfinale an der Lahn nieder.

Um euch mit Frühlingsgefühlen und schriftlichen Endorphinen zu überschütten, haben wir uns Expertenrat eingeholt und die Fanlager, die Trainer und die Spieler gefragt, wie sie die Chancen der Klubs einschätzen. All das lest ihr in der aktuellen Printausgabe der Rollt., die es heute und morgen in Wetzlar käuflich zu erwerben gibt bzw. in unserem Shop bestellt werden kann.

Wir werden das Wochenende ebenfalls in Mittelhessen weilen, um auf Stimmenfang zu gehen und euch mit den wichtigsten Neuigkeiten zu versorgen. Alle News gibt es auf unserer Facebook-Seite. Die besten und spektakulärsten Fotos gibt es zeitnah auf unserem Instagram-Kanal, den ihr – sofern noch nicht geschehen – unbedingt abonnieren bzw. „liken“ solltet.

Alle Infos über das hoffentlich spannende, faire und auch packende DRS-Pokal Final-Four in Wetzlar haben wir für euch nachfolgend zusammengefasst:

Vorberichte

Elxleben

Wetzlar

Hannover

Trier

Presseschau

Volksfreund Trier

Gießener Anzeiger

Allgemeine Informationen …

… rund um das Final-Four haben die gastgebenden Hessen in einem ausführlichen Bericht zusammengefasst. Auch der DRS hat ein paar nette Zeilen in Form einer Pressemeldung verfasst. Alle Fans, die es nicht in die Halle schaffen, können sich den Livestream zu Hause auf dem Sofa zu Gemüte führen, der von Kai Gerlach und Jan Kampmann  fachkundig moderiert werden wird. Wer auch den letzten Steal und Rebound nicht verpassen möchte, sollte sich parallel die Livestats reinziehen

Spielplan

Samstag

17.00 Uhr | Hannover United vs. DONECK Dolphins Trier

19.30 Uhr | RSV Lahn-Dill vs. RSB Thuringia Bulls

– – – – –

Sonntag

13.30 Uhr | Spiel um Platz 3

16.00 Uhr | Finale

 

Text: Martin Schenk | Foto: Steffie Wunderl

 

Leave a Reply