Das Rollt.-Entweder-Oder: Marvin Malsy

 

Wöchentlich quält die Rollt.-Redaktion eine/n Spieler/-in oder Funktionär der Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) mit dem berüchtigten “Entweder-Oder-Fragebogen”. Heute: Marvin Malsy, U22-Nationalspieler/Oettinger RSB Team Thüringen

Hulk oder Spiderman?

Hulk , der macht besseres Krafttraining.

Hab ich kein Bock drauf bei meinen Kumpels: laut rülpsen im Restaurant oder in aller Öffentlichkeit in der Nase bohren?

Die können bohren wo sie wollen 😉

Spaghetti Bolognese oder Nudeln mit Tomatensoße?

Beides esse ich gern.

Auf dieses Weihnachtsgeschenk kann ich gerne verzichten: Wollsocken oder die „Best of CD der volkstümlichen Hitparade“?

Wollsocken klingen doch gar nicht mal so schlecht.

Beim Spiel „Wahrheit oder Pflicht“ bin ich eher der Pflicht- oder Wahrheitstyp?

Ich sag lieber die Wahrheit.

Cooler bei Frauen: ein schöner „Booty“ oder geile Augen?

Marvin im "Oettinger-Dress".
Marvin im „Oettinger-Dress“.

Das eine muss ja das andere nicht ausschließen.

Wenn ich mal den „nackischen Flitzer“ im Rollstuhl mimen müsste, dann würde ich: vorm Tip-Off bei ALBA durch den Mittelkreis rollen oder bei Mamas Geburtstagskaffee locker ins Wohnzimmer einfahren?

Alba, die Fans haben sicher schon schlimmere Sachen gesehen.

Spiegelei oder Rührei?

Spiegelei ist mein klarer Favorit.

 

Interview: Martin Schenk

Schreibe einen Kommentar