Das Rollt.-Entweder-Oder: Joel Schaake

Hier und da quält die Rollt.-Redaktion eine/n Spieler/-in oder Funktionär der Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) mit dem berüchtigten “Entweder-Oder-Fragebogen”. Heute: Joel Schaake (ASV Bonn)

Ganz gemein! Zu meinem Trauzeugen würde ich machen: Marcel Gerber oder Oliver Hoffmann?

Ich habe nicht vor zu heiraten, von daher würde ich keinen der beiden nehmen.

Coca Cola Zero oder Coca Cola Light:

Coca Cola Light

Mag ich ganz besonders gerne: schwitzige Spielerhände des Gegners abklatschen oder verschwitzte Spielertrikots meiner Jungs einsammeln, auspacken und waschen?

Da bevorzuge ich die Spielerhände 😀

Dieses Foto würde ich mir an die Tür hängen: Thomas Becker & Jörg Hilger mit der Meisterschale oder ein Foto mit mir und dem Playmate des Jahres nebst persönlicher Widmung?

Ganz klar Thomas und Jörg! 😉

Zu Nacho-Chips: Salsa-Soße oder Cheese-Soße?

Fokussiert: Joel Schaake beim Junioren-Länderpokal.
Fokussiert: Joel Schaake beim Junioren-Länderpokal.

Cheese Soße

Zum Karneval bin ich immer als Cowboy oder Indianer gegangen?

Da muss ich leider gestehen, dass ich ein Karnevalsmuffel bin und mich gar nicht verkleide bzw. in den letzten Jahren nicht die Möglichkeit hatte, bedingt durch elendige Krankenhausaufenthalte

Find ich cooler bei Frauen: Hot-Pants oder High-Heels?

Hat beides was, kommt aber auf die Frau an!

Wenn ich mich für einen Pizzabelag unter Gewaltandrohung entscheiden müsst, dann würde ich Doppel-Sardellen bzw. Doppel-Kapern wählen?

Doppel-Kapern, ich hasse Fisch.

Wenn ein Fußgänger auf einem Behinderten-Parkplatz parkt und zur Rede gestellt wird, dann würde ich bei dieser Ausrede eher meine Beherrschung verlieren: „Ach, das war doch nur ganz kurz“ oder „Wie, wo, was Behinderten-Parkplatz … ich seh keinen Behinderten“.

„Ach, das war doch nur ganz kurz“. Das spielt doch keine Rolle wie lange man dort steht!

Interview: Martin Schenk | Foto: Ingrid Gerber.

Schreibe einen Kommentar