Category Archives

    RBBL

  • All
  • Frankfurt/Wetzlar: Klare 46:66-Niederlage gegen den nun feststehenden Aufsteiger

    Die Lahn-Dill Skywheelers haben ihr Heimspiel gegen den neuen 2. Liga Meister Roller Bulls Ostbelgien klar mit 46:66 (16:20/30:38/44:55) verloren. Dem Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar gelang es zu keiner Zeit die effektive Offensive der Gäste aus den Ardennen zu kontrollieren, auch wenn die Niederlage erst im letzten Viertel an Deutlichkeit zunahm. Continue Reading

  • Hamburg: Playoff-Einzug vor Topkulisse verpasst

    BG Baskets verlieren gegen RSV Lahn-Dill | Trotz einer starken ersten Halbzeit hat es am Ende im Kampf um die Playoff-Plätze für die BG Baskets Hamburg nicht gereicht. Vor einer überragenden Kulisse von 452 Zuschauern in der heimischen edel-optics.de-Arena verloren die HSV-Rollstuhlbasketballer das letzte Saisonspiel mit 59:81 (33:33) gegen den RSV Lahn-Dill.  Continue Reading

  • Wetzlar: Michael Paye lässt Hamburger Playoff-Träume platzen

    Im Playoff-Halbfinale warten nun die Trier Dolphins | Titelverteidiger RSV Lahn-Dill geht als Tabellenzweiter in die Playoff-Halbfinalserie um die Deutsche Meisterschaft. Mit einem 81:59 (20:21/33:33/59:48) Erfolg bei den BG Baskets Hamburg, der zugleich das Playoff-Aus der Norddeutschen bedeutete, ließen die Mittelhessen keinen Zweifel daran aufkommen. Nutznießer des RSV-Erfolges an der Waterkant sind die Rhine River Rhinos aus Wiesbaden, die nun anstatt der Hanseaten in die Halbfinalserie einziehen und dort auf die Thuringia Bulls treffen. Continue Reading

  • Hannover: United gewinnt Auswärtsspiel in München

    Aufsteiger zeigen intensives Spiel /United zieht sein Spiel über 40 Minuten durch / Großartiger Abschluss in der Liga | Das Kluck-Team war trotz der langen Anreise nach München von Beginn an im Spiel. Im intensiven Schlagabtausch mit den Iguanas München konnte sich kein Team absetzen. Die ersten drei Viertel endeten 18:17, 34:33 und 50:52 aus der Sicht der Füchse. Während in der ersten Halbzeit Kapitän Eike Gößling und Youngster Oliver Jantz erfolgreich punkteten, drehten nach der Halbzeit und in der entscheidenden Spielphase Joe Bestwick und Jan Sadler richtig auf. Sadler war es denn auch, der mit einem 3-Punktespiel zwei Minuten vor dem Ende für die Vorentscheidung sorgte. Die Münchner stoppten in der letzten Minute die Uhr, aber United blieb an der Freiwurflinie cool und baute den Vorsprung aus. Dieser 77:69 Sieg war letztendlich verdient. Continue Reading

  • Wiesbaden: Achterbahnfahrt ins Play-off-Glück

    Die Rhine River Rhinos haben am letzten Hauptrunden-Spieltag einen hart umkämpften 72:65-Heimerfolg gegen die bereits vor der Partie als sportliche Absteiger feststehenden RBC Köln 99ers gefeiert und dank des 81:59-Auswärtssieges des RSV Lahn-Dill bei den BG Baskets Hamburg den Sprung in die Play-offs geschafft. Herausragende Akteure im Dress der Wiesbadener waren am Samstagabend Youngster Matthias Güntner und der U.S.-Boy Tommie Gray, die als Duo 51 der insgesamt 72 Rhinos-Punkte erzielten. Continue Reading

  • Elxleben: Die Thuringia Bulls gewinnen beim Play Off Team aus Trier mit 92:67.

    Die Thuringia Bulls gewinnen beim Play Off Team aus Trier mit 92:67 (16:28, 16:12, 22:23, 13:29) |  Ein Spiel zweier Spitzenmannschaften fühlte sich ein wenig an, wie Hase und Igel. Immer, wenn Trier sich an die Thüringer heran gekämpft hatte, drehten diese die Drehzahl wieder nach oben. Continue Reading

  • Mareike Miller im Interview | „Wir müssen definitiv unsere Bestleistung abrufen.“

    Vor dem letzten Spieltag und der damit einhergehenden Entscheidung um die finale Zusammensetzung der Tabellenplätze zwei bis vier, haben wir uns mit der Hamburger Nationalspielerin Mareike Miller über den Showdown gegen den RSV Lahn-Dill, den „Baskets-Schmelztiegel der Nationen“ und den Status quo des VIERZEHNEINHALB-Projekts unterhalten. Continue Reading

  • Köln: Vorerst letzter Auftritt in der RBBL & Köln 99ers starten mit eigenem Damenteam

    Vorerst letzter Auftritt in der RBBL | Für die 99ers geht es am Samstag in die hessische Landeshauptstadt zu den Rhine River Rhinos. Dort heißt es dann um 17 Uhr vorerst zum letzten Mal TipOff in der 1.RBBL. Continue Reading

  • Frankfurt/Wetzlar: Lahn-Dill Skywheelers wollen Meisterparty verhindern

    Heimspiel gegen designierten Aufsteiger Roller Bulls | Die Lahn-Dill Skywheelers empfangen am Samstag um 17 Uhr in der 2. Bundesliga Süd den designierten Aufsteiger Roller Bulls Ostbelgien. Das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar möchte dabei nur zu gerne der vorzeitigen Meisterschaftsfeier der Gäste mit einem Heimsieg einen Strich durch die Rechnung machen. Continue Reading

  • Hamburg: Endspiel um die Playoffs

    BG Baskets empfangen RSV Lahn-Dill | Am kommenden Sonntag spielen die BG Baskets Hamburg ihr letztes Saisonspiel in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga. Vor heimischem Publikum in der edel-optics.de-Arena empfangen die HSV-Rollstuhlbasketballer den Tabellenzweiten und Vorjahresmeister RSV Lahn-Dill. Los geht es um 15:00 Uhr. Continue Reading