• #RolltisZadonkingyou | Die Reeperbahn

    Die Hauptstraße des Hamburger Vergnügungsviertels St. Pauli ist die sündige Meile Hamburgs und gleichzeitig die sündigste Meile der Welt. Dabei ist die Meile „nur“ 930 Meter lang und war früher die Grenze zwischen Hamburg und Altona. Zwischen 1600 und 1880 war sie Arbeitsplatz der Reepschläger (Reep = Schiffstau) und da die Taue recht lang sein mussten, musste auch die Straße schnurgerade sein. Allgemeine Informationen rund um die Reeperbahn könnt ihr hier finden: Reeperbahn. Continue Reading

  • Wiesbaden: Vorhang auf fürs Finale! Rhinos reisen zur EuroLeague-3-Endrunde nach Spanien

    Der letzte Akt des Rollstuhlbasketball-Schauspiels 2017/2018 verschlägt die Rhine River Rhinos am kommenden Wochenende ins spanische Badajoz. Im äußersten Westen der iberischen Halbinsel, besser gesagt in Extremadura, treten die Korbjäger aus der hessischen Landeshauptstadt zur Finalrunde der EuroLeague 3 (ehemals Champions Cup) an, wo sie in der Vorrunde auf Leopards de Guyenne Bordeaux (Frankreich), die Gastgeber Mideba Extremadura sowie die italienische Equipe ASD S. Stefano Sport treffen. Continue Reading

  • #RolltisZadonkingyou | Nice to know… Spanien

    Spanien heißt im eigentlichen Sinne „Land der Kaninchen“. Die Phönizier haben Spanien auf ihren Seefahrten besucht. Die dort lebenden Kaninchen haben sie an die in Vorderasien beheimateten Schliefer erinnert (die allerdings nicht mit den Kaninchen verwandt sind), die auf phönizisch Shaban heißen. Das Land wurde von ihnen deshalb „Ishapan“ genannt, woraus später von den Römern „Hispania“ gemacht wurde. Castellano ist „Hochspanisch“ und die Amtssprache für ganz Spanien. Regional sind noch sechs weitere Sprachen amtlich: Katalanisch, Baskisch, Galicisch, Aragonesisch, Aranesisch und Asturisch. Die spanische Nationalhymne kommt übrigens komplett ohne Worte aus. Continue Reading

  • #RolltisZadonkingyou | 3 Fragen an Laura Fürst: „Wir haben letztes Jahr eine sehr gute Europameisterschaft gespielt …“

    Die 26-jährige Münchenerin ist deutsche Nationalspielerin und ein echter Technik-Freak. Im #RolltisZadonkingyou-Kurzinterview spricht  Laura Fürst u. a. über die kommende WM in Hamburg und die Wahl ihres äußert interessanten Studiengangs.  Continue Reading

  • Kommentar: Warum Zeltingers Nominierung stimmig, der Kampf um den zwölften Spot aber zu hinterfragen ist

     

    Letzte Woche habe ich mich, die Zuschauer konnten es sehen, länger mit dem Herren-Bundestrainer unterhalten. Nicolai Zeltinger gab sich im Interview mit mir wie immer: ruhig, besonnen, unaufgeregt, freundlich und diplomatisch. Charaktereigenschaften, die ich am deutschen Cheftrainer schätze. Dritte, wie auch ich, haben es immer leicht über andere oder in diesem Fall, über den Headcoach des Team Germany zu urteilen. Kritisiert werden, liebe Rollstuhlbasketball-Freunde, bei Mitmenschen meist die Dinge, die dem Kritisierenden selbst abgehen. Continue Reading

  • #RolltisZadonkingyou | Hamburgs Stadtviertel

    Da hatten wir doch mal eben vor, ein paar Infos rund um die Stadtteile Hamburgs zu liefern. Unglaublich aber wahr, die Hansestadt hat 104 Stadtteile in 7 Bezirken! Aus Informationen zu so vielen Stadtteilen könnte man fast einen Roman schreiben. Da müsst ihr also selber mal ran. Schaut doch mal unter https://hamburg-stadtteile.de/. Selbstverständlich wollen wir euch nicht ohne Informationen lassen. Continue Reading

  • #RolltisZadonkingyou | Nice to know… Marokko

    Marokko ist das nordwestlichste Land in Afrika und durch die Straße von Gibraltar getrennt von Europa. Die größte Stadt in Marokko ist Casablanca. Die Stadt ist die Handels- und Industriemetropole des Landes. Continue Reading

  • Rollt. International | Easter Tournament Wheelchair Basketball

    In Blankenberge fand vom 30. März bis zum 1. April das Easter Tournament Wheelchair Basketball statt. In Belgien duellierten sich die Herren-Nationalmannschaften aus Großbritanninen, Japan, Belgien und den Niederlanden. Den Sieg im Kampf der fünf Nationen sicherten sich die verlustpunktfreien Briten, die u. a. mit dem Hannoveraner Joe Bestwick aufliefen. Bemerkenswert am Turniersieg der Herrschaften von der Insel war, dass die Equipe ohne ihre Topstars Gaz Choudhry (Bsr Amiab Albacete), Terry Bywater (CD Ilunion) und Simon Brown (Amicacci Giulianova) antraten. Auch Ian Sagar (Unipol Sai Briantea84 Cantú), der sich eine Nationalmannschaftsauszeit gönnt, rollte nicht für die Briten übers Feld. Continue Reading

  • #RolltisZadonkingyou | Carina de Rooij & Robin Poggenwisch

    Carina de Rooij (Women National Team Netherlands): „I’m looking forward to participate in the World Championships again. It is the biggest event in wheelchair basketball and is THE place where we want to show the results of all our training sessions. After Rio the team has been transforming and we have been building our team with new and younger players. Halfway on our route to Tokyo I can honestly say I am enjoying to see the way our new players are developing. It is still a big honour for me every time I am able to play in the orange jersey and to represent my country. Our goal: playing every game as planned according our tactics and make the best of every battle.“

    Robin Poggenwisch (Mens National Team Netherlands): „Ever since I started playing wheelchair basketball as a fourteen-year-old kid I dreamed about playing for the national team one day. For me that dream came true. Wearing the national team jersey is always been an honour for me. Hearing the national anthem still give me goose bumps every time. In the build-up to the world championship 2018 in Hamburg I think that we are building towards a good mix between young talents and some more experienced players. The competition will be fierce, and we will be ready for the challenge!”

    Fragen: Annika Aul | Foto: Steffie Wunderl

  • #RolltisZadonkingyou | Nice to know … Niederlande

    Käse, Tulpen, Holzschuhe, Windmühlen! Das sind typische Dinge, an die man denkt, wenn über Holland gesprochen wird. Holland wird umgangssprachlich für die Niederlande verwendet, ist jedoch eine Provinz des Landes. Selbst die Niederländer bezeichnen ihr Land oft als Holland. Continue Reading