• Die Euroleague im Überblick

    Seit einigen Tagen steht es fest: Die RSB Thuringia Bulls und der RSV Lahn-Dill sind Gastgeber für zwei der drei Vorrundengruppen in der Championsleague 2018. Insgesamt nehmen  5 deutsche Teams am Euro Cup teil. In der Championsleague treten die RSB Thuringia Bulls, der RSV Lahn-Dill und die BG Baskets Hamburg an. In der Euroleague 2 wollen die Rhine River Rhinos Wiesbaden und die RBC Köln 99ers in das Finale des Willi-Brinkmann-Cups einziehen. Continue Reading

  • Was ist eigentlich in Sheffield los?

    Auf der Insel, besser gesagt in South Yorkshire, geht’s aktuell rund. Das Rollstuhlbasketball-Team der Sheffield Steelers vermeldet einen Neuzugang nach dem anderen. Immer mehr hochkarätige Spieler schließen sich dem Kader an. Ein Britischer Nationalspieler nach dem anderen wechselt in die englische Universitätsstadt. Wir wollen ein wenig Licht ins Dunkel bringen und haben ein paar Fakten aus England für euch zusammengetragen. Continue Reading

  • #Zadonk: Gesetzliche Unfallversicherung unterstützt Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg

    2018 wird die Hansestadt Hamburg für zwei Wochen zur Inklusions-Hochburg. Vom 16. bis 26. August wird dort erstmals in Deutschland die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft ausgetragen. Rund um die Wilhelmsburger edel-optics.de Arena kämpfen 28 Nationalmannschaften um den Titel. Ein großes Rahmenprogramm begleitet die Meisterschaften: Hier kann inklusiver Sport, also der gemeinsame Sport von Menschen mit und ohne Behinderungen, in allen Variationen erlebt werden. Sport, Kultur und Musik zum Ausprobieren und zum Mitmachen werden die Besucherinnen und Besucher begeistern. Continue Reading

  • #Zadonk: Kurzinformation Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft 2018 in Hamburg

    Hamburg wird Host City der Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft  | Vom 16. bis 26. August 2018 wird das zweitgrößte Event im Behindertensport nach den Paralympics in der Hansestadt ausgetragen. Der Internationale Dachverband, die International Wheelchair Basketball Federation (IWBF), hat im Rahmen der Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro, die Veranstaltung offiziell an Hamburg und das lokale Organisationskomitee, die WM 2018 Rollstuhlbasketball gGmbH, übertragen. Die Hansestadt Hamburg steht dabei voll hinter der Weltmeisterschaft und unterstützt nachhaltig und intensiv die Vorbereitungen. Die Hamburger Bewerbung hat sich gegen die internationalen Konkurrenten aus Japan, den USA und den Vereinten Arabischen Emiraten durchsetzen können. Continue Reading

  • Annika Auls Augen auf … die WM-Qualifizierung

    Während die Qualifikation in Europa für die kommende Weltmeisterschaft in Hamburg 2018 bereits stattgefunden hat, müssen die Mannschaften aus Nord- und Südamerika, Asien / Ozeanien und Afrika noch um ihre Plätze kämpfen. Continue Reading

  • Wetzlar: RSV Lahn-Dill ist die Nummer drei in Europa

    70:68-Erfolg im kleinen Finale der Champions League |  Der RSV Lahn-Dill hat nach der bitteren Enttäuschung des Vortags wie schon so oft in dieser Saison Moral bewiesen und im Spiel um Platz drei der IWBF Champions League auf Teneriffa noch einmal kämpferisch alles abgerufen. Am Ende sprang so im deutsch-deutschen Duell gegen die RSB Thuringia Bulls ein hart erkämpfter 70:68 (20:18/34:36/53:53) Erfolg heraus. Continue Reading

  • DRS/Team Germany: Toronto calling!

    Peter Richarz benennt seine 12 Kandidaten für die U23-WM | U23 Headcoach Peter Richarz hat seine 12 Junioren benannt, die für das Team Germany bei der U23 WM vom 8.-16.Juni 2017 im kanadischen Toronto auf das Parkett rollen sollen. Zusammen mit Co-Trainer Benjamin Ryklin nutze Richarz ein Trainingscamp im französischen Savenay für eine letzte Sichtung und ließ anschließend die finale Zusammensetzung des Kaders folgen, den man so nun dem DBS für eine offizielle Nominierung vorschlagen wird. Continue Reading

  • DRS/Team Germany: Damen starten mit erstem Sichtungslehrgang für Teneriffa

    24 Damen nach Bonn eingeladen | Kaum in Amt und Würden startet das neue Trainergespann der deutschen Damen-Nationalmannschaft auch schon durch. Bereits am kommenden Wochenende lädt Cheftrainer Martin Otto zum ersten Sichtungslehrgang ins nordrhein-westfälische Bonn ein. Insgesamt 24 Damen dürfen sich aktuell Hoffnungen machen, bei den Europameisterschaften vom 19.Juni bis 1.Juli auf der kanarischen Insel das Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu tragen und die Mission Titelverteidigung in Angriff zu nehmen. Continue Reading

  • DRS/Team Germany: EM-Bronze für deutsche U22-Junioren

    60:31-Erfolg im kleinen Finale über Italien | Die deutsche U22-Nationalmannschaft hat im italienischen Lignano-Sabbiadore EM-Bronze gewonnen. Im kleinen Finale bezwang die Mannschaft von Bundestrainer Peter Richarz Gastgeber Italien klar mit 60:31 (15:12/30:20/42:24) und sicherte sich damit auch die letzte europäische Fahrkarte zu den Junioren-Weltmeisterschaften vom 8. bis 16. Juni im kanadischen Toronto. Europameister wurde zum ersten Mal in der Geschichte dieses Wettbewerbes die Türkei, die Titelverteidiger Großbritannien mit 53:38 bezwang. Continue Reading

  • DRS/Team Germany: Endspieltraum gegen Favorit Großbritannien geplatzt

    46:61-Niederlage im Halbfinale von Lignano | Es sollte nicht sein. Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft ist bei der U22-Europameisterschaft im italienischen Lignano-Sabbiadore im Halbfinale ausgeschieden. Gegen den ursprünglichen Turnierfavoriten Großbritannien unterlag der deutsche Nachwuchs am Ende mit 46:61 (11:19/19:30/31:44). Im Spiel um Platz drei trifft das Team von Bundestrainer Peter Richarz am Samstag um 14:45 Uhr nun auf Gastgeber Italien, das sein Semifinale klar mit 34:55 gegen die Türkei verlor. Continue Reading